Als Teil von Vater-Mutter-Gott im göttlichen Körper

der Mensch als Keimzelle göttlichen Ursprungs

 

 © by Barbara Oppitz

 

 

In dieser Meditation lernen wir uns als eine Körperzelle im Göttlichen Universum kennen. Wir sind Teil eines großen göttlichen Bewusstseins und nehmen uns als dessen Körperzelle in dieser großen Einheit wahr. Es ist eine wunderbare Erfahrung und Bewusstwerdung sich als einen Teil der großen Einheit wahrzunehmen.  

Im göttlichen Universum ist alles eine Einheit - und so sind wir als kleine Körperzelle des göttlichen Schöpfers uns darüber bewusst, das wir durch diese Teilchen vom großen Schöpfer - in der gesamten Einheit - göttliche Wesen sind.

So werden wir zum Seelenkörper. Ich bin in meiner Seele verankert. Meine Seele füllt meinen Körper vollkommen aus und so  dehne ich mein menschliches Bewusstsein in meine Seele hinein.

Ich Mensch, nehme die Größe meiner Seele, die ich bin, vollkommen wahr und dehne mich darin aus. 

Ich bin reine Liebende Seele in einen Seelenkörper. Ich bin meine Seele. Meine Seele übernimmt die Führung. Es beginnt ein anderes Zeitalter, eine neue Bewusstseinsebene sich auszudehnen. So beginnt mein Aufstieg in mein höheres Seelen-Bewusstsein.

 

So ist es ....

und alles geschehe im Einklang mit den göttlichen Plan

zu unser allerhöchstem Wohle.