Beitragsseiten

 

Liebe Seele - alles was du jetzt zu lesen bekommst - ist Teil meines Weges.

Die gelbe Schriftfarbe ist der Beginn meine Reise (vor einigen Jahren) zu mir selbst! Die magentafarbenen Texte - hier beantworte ich mir jetzt Selbst meine eigenen Fragen...

 

Wie beginne ich meine Reise? ... mit einem  bewussten "Ja" zum Leben! Ja ich will Leben!

Wo und was ist mein Ziel?  .... mein Ziel ist es, bei  meinem SELBST anzukommen!

Wie finde ich meinen Weg?   ... in dem ich Schritt für Schritt ganz bewusst gehe!        

 

Wo ist meine Seele?... in mir - durch mich - um mich herum ... denn, ich bin meine Seele!

Wie lebt eine Seele? Die Seele lebt ihr äußeres Leben durch meinen Körper... und ihr inneres Leben, im Einklang mit der Quelle!

Finde ich meinen Seelen- und meinen Lebensauftrag? ... Ja - denn ich - Barbara-  lebe und gehe seit meiner Geburt hier auf Erden, bewusst und unbewusst (!), den Seelen-und-Lebensauftrag den ich mit meinen Schöpfer vereinbart habe.

Heilung, findet nur durch und mit meiner Seele Erfüllung. Ja, wenn es im Einklang mit den göttlichen Plan steht

Erkennen - Annehmen - Handeln und zwar ganz bewusst!

Zufriedenheit - lebe ich mit mir selbst im Frieden?  Ja - immer öfter - jedoch, manchmal auch nicht!

Demut - Geduld - Gnade => bedingungslose Liebe ....  dadurch ist/wird Heilung meines gesamten Seins!

Freiheit ... Lebe ich MEIN  eigenes Leben?  Oder schaue ich was andere machen? Hier ist Ehrlichkeit mir Selbst gegenüber und meines inneren und äußeren Seins gefragt!

Freude! 

Warum ist mir die Freude abhanden gekommen und wann? ... Manchmal merkt mensch überhaupt nicht, das er die Freude am Leben verloren hat. Und wenn er es dann endlich registriert, gibt es immer wieder einen Weg zurück -  ins Leben der Freude zu gehen!

Lebe ich mit Freude ... Freude am Leben?   Es gibt viele schöne Momente im Alltag, die mir bewusst machen, dass ich mit sehr viel Freude am und im Leben stehe.

Wann machte ich etwas für mich selbst, aus purer Freude?   Zum Beispiel JETZT in dem Augenblick, wo ich diese Zeilen lese und mir bewusst bin, wie schön diese Zeit ist, in der ich Lebe! Ich habe eine wunderbare Familie und sehr viele liebe Freunde und Bekannte, die mich auf meinem Weg begleiten!

Selbstvertrauen: Vertraue ich mir Selbst?  Ja, sonst könnte ich nicht so Leben- wie ich gerade Lebe! Nur im Selbstvertrauen kann ich all dies erschaffen und achten und ehren!

Selbstachtung - Selbstwertung: Achte ich mich oder bewerte ich mich? Das ist wohl die schwierigste Frage, die ich mir bisher selbst gestellt habe!  Es ist nicht immer leicht in der Selbstachtung und Selbstwert ehrlich zu sein.... zuschnell trifftet man in das Ego hinein....

Selbstblockade - blockiere ich mich selbst? Ja so manches Mal - blockiere ich mich selbst, wenn mir mein Selbstvertrauen fehlt! Dann kommt die nächste Frage: warum fehlt es mir? Und dann fällt mir sogleich die Antwort darauf ein... immer wenn ich zusehr die Antworten im Aussen suche, ist mein Selbstvertrauen sehr klein.  Hier beginnt ein Kreislauf... Wo beginnt der Verlust vom Selbstvertrauen - wodurch wurde es blockiert? Hier sind noch Nachforschungen zu machen.... Tiefenforschung mit Tiefgang:-)

Selbst-Befreiung - kann ich mich wieder befreien  - aus meinem selbsternannten Gefängnis?  Bei der Selbstbefreiung hat mir immer mein höheres Selbst geholfen - in dem es mich ganz bewusst hinschauen und reinfühlen lies, um was es jetzt genau geht. Und dann muss man schon ehrlich zu sich selbst sein und dieses "hineinführen" in das Thema annehmen.

Selbstvergessen - habe ich mich selbst vergessen?  Hier kann man 2 "SELBSTE" vergessen! Das Höhere Selbst vergessen und einfach so in den Tag hineinleben - Bewusst-LOS - ohne das Bewusstsein zum Höheren Selbst leben!  Aber auch das menschliche Selbst.... immer für andere da SEIN - sich Selbst vergessen im Alltag, d.h. den Menschen "Barbara" nicht wahrnehmen weil alles andere wichtiger ist!

Selbstfindung ... sich selbst wieder finden ... ich bin auf meinem Weg, mich SELBST wiederzufinden.... "mich SELBST" ist mein eigenes LICHT wiederzufinden! Und das ist sehr schön.... diesen Weg zu gehen ist eine Lebensaufgabe!  Im letzten Jahr war ich öfter im Krankenhaus... für mein Herz ... mein letzter Aufenthalt in stationärer Behandlung war im Januar diesen Jahres - hier hatte ich zum ersten Mal die Möglichkeit, meine Webseite in aller Ruhe, vom Bett aus zubesuchen.... Hui das war eine reine Offenbahrung für mich. Ich war in meinem Leben an einem Tiefpunkt angekommen, und durfte mich nun erholen. Ich hatte mir mit dieser -Seite, Selbst eine Botschaft gesendet. Ich hatte nun Zeit und Muse, alles zu lesen, in mich aufzunehmen - meine Audio-Meditationen in aller Ruhe anzuhören. Das war eine sehr schöne Erfahrung für mich. Mich Selbst neu entdecken! Mich Selbst neu zu finden. Zu erkennen - Ich habe mir diese meine Seite selbst zum besten Geschenk gemacht!  Das ist der schönste Weg zu meiner Selbstfindung - durch meine eigenen Worte.  Das ist die Reise zu mir Selbst! 

Rhythmus-Störungen: was bringt mich aus meinem Lebens-Rhythmus?   Den eigenen Lebens-Rhythmus finden und beibehalten!!!  Lasse dein Herz seinen eigenen Rhythmus leben! Höre auf das Herz-Zentrum - sowie dein anatomisches Herz. Beides in Einheit bringen, beides den gleichen Herzrhythmus finden lassen - beide Herzen vereinen mit der eigenen Lichtschwingung meiner Seele. Seelenliebe heißt: die tiefe Liebe der Seele aus ihrem Seelenherzen heraus in den Herzrhythmus einfließen lassen, ist Heilung für das Herz-Zentrum.  Herzenliebe und Seelenliebe miteinander verschmelzen! Das ist der unsiverselle Rhythmus der alles vereint. Warum hab ich das vergessen....

Bewusstes Sein - Bewusstsein    leben - offen für sich selbst - offenes Herz - durch Herz-Seelenliebe... bewusst SEIN mit der Seelenliebe - spüren und wahrnehmen... warum hab ich das vergessen....

 

Fragen ... Antworten ... Wissen ... Erkenntnisse ... danach leben  ... das ist das schwierigste dabei - immer am Ball bleiben - Immer und zu Jederzeit - Seelenliebe und Herzenliebe

 Wie wahr - da ist die ganze Wahrheit - alles was ich im Leben brauche, steht in meinen eigenen inneren Schriften - in meinem Seelenherz.

ERKENNTNISSE ...

wenn ich die Antworten immer im Außen suche ...mich nicht auf mein eigenes Sein  besinne ... mich Selbst vergesse ...  drehe ich mich immer Kreis - gerät alles in den Stillstand. 

Warum ...

  • um Zeit zum Nachdenken zu haben ... die Zeit dazu hatte ich jetzt wirklich
  • Freiraum zu haben, mein Innerstes zu erforschen ... die Zeit dazu wurde mir jetzt geschenkt!
  • meine Freude an meinem eigenen SEIN wieder zu finden ...ich freu mich - wieder gefunden zu haben
  • mein eigener Entdecker zu sein   und mein eigenes entdecken zu LEBEN

 

Das ist mein Ziel - mein Weg:

  • ERKENNEN um was es geht 
  • ANNEHMEN - danach leben!
  • Freude wieder finden, mit Freude Leben, mit Freude lachen, aus der Freude heraus etwas machen
  • mich Selbst erkennen und selbst entdecken

 

DANACH - das Wort hat aber 2 Ebenen, d.h. es ist 2-deutig

  • Danach leben ... sofort im Hier und Jetzt, nach und mit meinen Erkenntnissen leben,  sofort umsetzen ... ohne Kompromisse!

Danach leben kann aber auch be-Deuten:

  • ERST WENN ich meine Liebe gefunden habe,
  • ERST WENN alles vorbei ist,
  • wenn ich Gesund bin,
  • wenn ich genügend Geld habe,
  • WENN    WENN   WENN ...

 

.... DANN lebe ich danach!

 

 Habe ich dann überhaupt noch Zeit, DANACH zu LEBEN?

meine Zeit "danach" zu leben, hätte ich fast verspielt

  Die Antwort find ich nur in mir SELBST!

Die Antwort fand ich in mir Selbst!