Auf Youtube bin ich auf dieses Gebet der Heiligen Martha, mit Jeanne Ruland hingeführt worden.

https://www.shantila.de/      

Jeanne Ruland:

 DAS GEBET DER HEILIGEN MARTHA 

Wer ein Wunder braucht, ist herzlich eingeladen mit uns an dem Gebetskreis derHeiligen Martha teilzunehmen.

Aufgrund einer aktuellen Situation, kam dieses Gebet auf ungewöhnliche Weise zu mir. Ich möchte es mit euch teilen. Dieses Gebet ist sehr alt, der Ursprung ist nicht bekannt. Die wunderwirkende Kraft dieses Gebetes ist bekannt, es gibt viele Zeugnisse davon. Dieses Gebet ist so wirkungsvoll, dass vor der Beendigung der 9 Dienstage ein Wunder geschieht, ganz gleichgültig wie schwierig eine Situation auch sein mag.

DANKE – HEILIGE MARTHA DU HAST GEHOLFEN!!

ZUM GEBET:

Die Kraft des Gebetes ist bekannt. Gebet bedeutet "in Gott gebettet zu sein.“ Ein Teil des heiligen Feldes, des Lichtes, der heiligen Geometrie zu sein und nicht zu betteln und zu bitten und sich außerhalb dieses Feldes zu fühlen. Fühle das göttliche, ewige Licht in dir, indem du mit allem verbunden bist, mit den vollkommensten und reinsten Ebenen des Seins, mit den Ebenen deiner Seelenheimat im Lichte und deiner geistigen Begleiter... Meister, Heilige, Engel ....

BEGINN DIENSTAG DEN 18.04.2017 – EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH. Wir beginnen am Dienstag den 18.04.2017 mit einem Gebetskreis zur heiligen Martha. Ich werde das ganze Jahr dieses Gebet jeden Dienstag mit vielen anderen Menschen beten. Ihr könnt jederzeit einsteigen.

Der Dienstag ist der Tag des Mars und ein Tag der Tat und Umsetzungskraft. Ein Tag an dem wir uns aktiv einsetzen können. Auch ein Tag "des Dienstes im Herzen des Göttlichen." Dieser Tag ist der heiligen Martha geweiht. Finde für dich die beste Zeit für das Martha Gebet. Eine Bündelung der Energie findet zwischen 19.00 – 22.00 Uhr statt.

NOVENE: Dieses Gebet ist eine „Novene“. Dieses Gebet wird an 9 hintereinander folgenden Dienstagen gebetet. Die Zahl 9 gilt als die Zahl der Vollendung, da sie die höchste Zahl im Dezimalsystem ist und in die Unendlichkeit, Ewigkeit führt. Sie ist die Zahl der Vollendung und Erlösung.

 

DIE HEILGE MARTHA - HINTERGRUNWISSEN.

Die heilige Martha ist die Schwester von Maria Magdalena und Lazarus. Sie gehörte in die Gemeinschaft des Urchristentums. Martha versorgte die heilige Gemeinschaft. Nach dem Tod ihres Bruders Lazarus bat sie Jesus um Hilfe, und jener wurde wieder zum Leben erweckt. Sie reiste mit ihren Geschwistern über das Meer, um dort eine neue Gemeinschaft zu gründen. Es gibt verschiedene Legenden der Heiligen Martha. Eine besagt, dass sie einen Drachen gebändigt und ihn vor dem Tode bewahrt habe. Sie wird deshalb häufig mit einem Drachen dargestellt. Ihre Attribute sind Weihwasser, Drachen, Kochlöffel. Sie ist die Patronin der Hausfrauen, Dienstmägde, Köchinnen, Arbeiterinnen, Hotelangestellten, Maler und Bildhauer.

Sie hilft, Ängste und Hindernisse zu meistern (aus dem Booklet „Rückkehr der Marien“ erscheint im Schirner Verlag, von Missing Melanie, Jeanne Ruland mit wundervollen Bildern von Claudia Maria Karnatjan Lebenskunst) Der Legende nach versprach Jesus Christus, der im Hause der heiligen Marta ein und aus gegangen ist, ihr in der Stunde des Übergangs, dass er jedes Gebet, das an sie persönlich gerichtet sein, erhören werde. Das Urchristentum ist eine Gemeinschaft der Liebenden. Jesus sagte:„Das Reich Gottes ist nahe und ihn ihm sind alle Menschen gleich.“ (Frauen, wie Männer, wie Kinder (Jungen & Mädchen). Viele Frauen mit Männern und Kindern, gehörten in die „Gemeinschaft des Urchristentums“. An den Orten an denen die Marien und ihre Familien in Europa gewirkt haben, gibt es viele Zeugnisse der Wunder, die geschehen sind und immer noch geschehen.

 

ANLEITUNG 1.

Weihe eine besondere Kerze für eine Situation, die dir sehr am Herzen liegt. Lege die Kerze an dein Herz und spüre das Licht der Liebe und das Anliegen, für das du diese Kerze entzündest. Diese Kerze zündest du jeden Dienstag an, wenn du das Gebet sprichst. Die Zeit kannst du selbst wählen, da viele Menschen zu unterschiedlichen Zeiten das Gebet am Dienstag beten.

 

2. BETE FOLGENDES GEBET:                                   

             

Gebet zur Heiligen Martha,

 Oh Heilige Martha, du Wunderbare.

Ich nehme Zuflucht zu deiner Hilfe.

Mich ganz auf dich verlassend, dass du mir in meinen Nöten helfen

und in meinen Prüfungen beistehen wirst.

Zum Dank dafür verspreche ich dir, dieses Gebet überall zu verbreiten.

Bei der großen Freude, welche dein Herz erfüllte, als du in deinem Heim in Bethanien

den Heiland der Welt beherbergtest,

flehe ich zu dir um Fürbitte für mich und meine Familie,

dass wir den lieben Vater in unserem Herzen bewahren

und also das Heilmittel unserer Bedürftigkeit zu erlangen verdienen.

 

Vor allen bei dieser Sorge, die mich gegenwärtig bedrückt

........................ (nenne hier dein Herzensanliegen)

Heilige Martha du Helferin in aller Not,

Bitte besiege die Schwierigkeiten so,

wie du den Drachen besiegtest, (zähmtest)

bis er zu deinen Füßen lag.

Amen

 

Im Anschluss an das Martha-Gebet kann folgendes gebetet werden: ein  “Vater unser” .  

 

Abwun (die Urchristliche Fassung)   Aramäisches Vater Unser

O Gebärer/in ! Vater-Mutter des Kosmos,

bündele Dein Licht in uns - mache es nützlich.

Erschaffe Dein Reich der Einheit jetzt.

Dein eines Verlangen wirkt dann in unserem wie in allem Licht, so in allen Formen.

Gewähre uns täglich, was wir an Brot und Einsicht brauchen.

Löse die Stränge der Fehler, die uns binden,

wie wir loslassen, was uns bindet an die Schuld anderer.

Lass oberflächliche Dinge uns nicht irreführen,

sondern befreie uns von dem, was uns zurückhält.

Aus Dir kommt der allwirksame Wille, die lebendige Kraft zu handeln,

das Lied, das alles verschönert und sich von Zeitalter zu Zeitalter erneuert.

Wahrhaftig - Lebenskraft diesen Aussagen!

Mögen sie der Boden sein, aus dem alle meine Handlungen erwachsen.

A m e n

 

...ein  „Ave Maria“.

Gegrüßet seist du Maria, voll der Gnaden.

Der Herr ist mit dir.

Du bist gebenedeit unter den Frauen und

gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.

Heilige Maria Mutter Gottes bitte für uns

Kinder, Söhne und Töchter des Lichts,

jetzt, und in der Stunde unseres Überganges

Amen.

 

“Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem heiligen Geiste.

Wie es war am Anfang, so auch jetzt, und Allezeit und in Ewigkeit, Amen.

Ehre sei der Mutter und der Tochter.

Wie es war am Anfang, so auch jetzt und Allezeit und in Ewigkeit, Amen".

 

 

       “Heilige Martha, bitte für uns”,      

“Heilige Martha, bitte für uns”

“Heilige Martha, bitte für uns".