Mit meinen Händen, kann ich Gegenstände energetisch "austesten" bzw. fühlen!

 

Suche ein passendes "Objekt", dass dich gerade "anspricht". Das kann eine Blume oder auch ein Stein sein. Einen  Bergkristall, oder einen anderen Mineralienstein,   oder eine Flasche mit Kräutertinkturen...

Ich nehme jetzt als Beispiel einen Bergkristall. Nimm den Kristall in deine linke Hand! Mit der linken Hand nimmt man die Energien leichter auf...  Probiere es bei dir selbst aus, welche Hand die Energien besser wahrnimmt. Das kann durchaus sein, dass z. B. Linkshänder mit der rechten Hand besser wahrnehmen.... Fühle selbst hinein ....

 

Ich hab jetzt meinen Bergkristall in meiner linken Hand. Ich öffne meine Handchakra. Ich fühle mit meiner Wahrnehmung den Kristall. Er ist zuerst kalt in meiner Hand. Er nimmt aber sehr schnell meine Körperwärme an und auf. Wenn der Kristall sehr lange kalt bleibt, dann ist er nicht bereit mit mir zu Sein!

Ich fühle also, der Kristall wird warm und so kann ich mit ihm Kontakt aufnehmen. Ich stelle mit meinen Herzen eine Verbindungslinie durch meinen Arm, in die Handfläche - Handchakra - zum Kristall her.

Ich warte bis ich in meinem Herzen eine Antwort vom Kristall bekommen habe. Das kann eine Energieschwingung sein, wie Wärme oder Kälte, ein Kribbeln im Arm.   Ich fühle jetzt zum Beispiel eine sehr hohe Schwingung in meinem Herzen.

Ich frage gedanklich den Kristall, ob er mir dienen will. Ich frage immer nur so, dass ich ein "Ja" oder "Nein" erwarten kann.  Die Energieschwingung "JA" ist in mir. Ich kann jetzt mit dem Kristall "arbeiten". 

Auf diese Weise kannst du auch austesten ob du ein Nahrungsmittel nicht verträgst. Du nimmst z. B. ein Glas Essiggurken in deine fühlende Hand. Übe das Zuhause, dann stört dich keiner. Du hältst das Glas mit den Gurken in deiner Hand.

Du öffnest und verbindest alle deine Energiefelder (Chakra und Aurafelder) und bist verbunden mit allem was ist.  Du läßt die Energie des Glasinhaltes über deine Hand, deinen Arm in dein Herz einströmen. Nun frägst du dein Körperbewusstsein, ob dein Körper diese Gurken verträgt.  Du wirst in dieser Verbundenheit, sofort deine Antwort als "JA" oder "Nein" erhalten. Oder dir wird gleich übel ... oder du fühlst dich wohl ... mit den Glas voller Gurken in deiner Hand... je nach dem!


 So kannst du selbst austesten, welches Nahrungsmittel, oder ein anderes Produkt für die gut verträglich ist!