Die Körper-Geist-Seele-Matrix Atmung habe ich durch Andrea Kraus kennen und schätzen gelernt!

Dank dir liebe Andrea      hier ihre Linkadresse

 

Wir sind durch unseren Lichtkanal mit der Quelle selbst verbunden. Wir brauchen keinen „Zwischen-Wirt“ der uns zur Quelle selbst vermittelt.  Durch unsere Atmung verbinden wir uns mit jedem Atemzug ganz bewusst, mit der Quelle selbst.

 

Die Körpermatrix-Atmung

  • wahrgenommene Disharmonie unseres Körpers sofort zur Quelle hinauf atmen.
  • Die Quelleselbst wird Informiert durch meinen Atem, dass ich Heilungs-Energien für meinen Körper brauche… (das ist genial und wissenswert …)
  • die Quelleselbst braucht unsere Infos, um sich Selbst erfahren zu können
  • um sich immer mehr auszudehnen ... ausdehnen zu können.
  • Mit jedem Atemzug den die Quelle selbst atmet, verbindet sich die Quelle selbst, ganz bewusst mit uns …
  • wir erhalten genau die Energieschwingung, die wir im Hier und Jetzt benötigen um zu handeln, um zu heilen …
  • aus diesem Bewusstsein heraus geschieht ... Heilung  …
  • durch das BewusstSeinAtmen, verbindet sich MenschSelbst und QuelleSelbst,
  • Quelle und Mensch atmen miteinander …. Bewusstsein - bewusst Sein!

 

Die Seelenmatrix – Atmung

  • Die Energie der Erfahrungen und der Verletzungen, die wir im Hier und Jetzt erleben, die wir wahrnehmen und die uns bewusst werden
  • sofort mit der Quelle austauschen – so kann sich die Quelle selbst erfahren, noch bewusster ausdehnen.
  • Die Quelle Selbst "muss nicht warten", bis die Seele nach dem Ableben des Körpers zurück kehrt und alle Informationen über die Inkarnation zurück bringt. (Obwohl während der Nacht immer Informationsaustausch stattfindet - aber unbewusst)
  • Die Seele kann mit der neuen Information, der neuen Energieschwingung, sofort in Heilung gehen, und in dieser Inkarnation ihren Auftrag, in die Vollkommenheit bringen.
  • Die Seele kann sich somit die Erfahrungen vieler Inkarnationen „er-sparen“, weil sie sich im Hier und Jetzt mit der Quelle austauscht und sofort ihren Plan besser umsetzen kann.  Die Seelenmatrix – wird ganz bewusst ausgetauscht.
  • Die Quelle selbst informiert die Seele selbst, mit neuen Impulsen
  • um mit dieser Erfahrung,  sofort in Heilung zu gehen.

Die Seele und der Körper selbst können somit in vollkommene Heilung gehen.

Mit jedem Atemzug sofort alle Verletzungen, die wir wahrnehmen,  hinauf atmen durch den Lichtverbindungsweg, unserem Lichtkanal,  unserer „Nabelschnur“ … zur Quelle 

Heilung ist… die Quelleselbst kann sich sofort erfahren – kann sich informieren … die Erfahrung sofort umsetzen ...  und die Energieschwingung die die Seele jetzt braucht, senden… mit dem QuellenAtem …

Quelle setzt die hochgeatmete Information, die Energieschwingung sofort um …

Quelle kann sofort agieren ….. genial …. 

Wir sind verbunden durch unseren Lichtkanal, mit der Heilung Selbst.

 

Somit braucht nichts mehr in den Körper-Energie-Zellen und Energiezentren abgespeichert werden ... Leichtigkeit und Freude, Frieden und Freiheit, Liebe und Licht kann Einzug halten ... so wir dieses erkennen - annehmen - heilen

 

Die Geistmatrix- Atmung ... Zeitgeist Heilung

  • sofort alles, was wir im Hier und Jetzt wahrnehmen – alle Verletzungen des Menschengeistes, den alten Erdengeist, das alte Zeitalter, den alten Zeitgeist hinauf atmen zur Quelle.
  • Sofort wenn ich in Erfahrung gebracht habe, was Quelle heilen kann,(auch das was ich in den Nachrichten wahrnehme) hinauf atmen – Energieschwingung herunteratmen und heilen.
  • Die Quelle selbst sendet mir, mit ihrem Atemzug, der durch meinen Lichtkanal fließt, die Heilung für den alten Zeitgeist der Erde, der auch mich durchfließt und beeinflusst.
  • Heilung durch den Atem Gottes. Information für den neuen Zeitgeist der Erde, der Menschheit, für mich ….

 

Genial….

Ich habs kapiert! Heilung ist! Bewusstwerdung ist! Ewiges Leben ist ….

 

  • So dehne ich mich selbst in meinem BewusstSein immer mehr aus ….
  • Die Quelle dehnt sich selbst in ihrem BewusstSein immer mehr aus …
  • Wir dehnen uns beide mit unserem BewusstSein immer mehr aus ….
  • Wir ... die Quelleselbst und Ich ... nähern uns immer mehr …
  • Wir nehmen immer mehr Kontakt miteinander auf …
  • unsere äußere Schicht fühlt sich ... befühlt sich bereits,
  • unsere äußeren Schichten füllen sich miteinander auf …
  • gehen immer mehr in einander über ….
  • Die äußeren Kreise schieben sich in einander …
  • dehnen sich immer weiter hinein in den anderen aus … 
  • Bis hin zur Verschmelzung ….  Halleluja!

 

Ich Bin – Wir sind – eine Einheit … die Quelle und Ich ….

Genial durchdacht von der Quelle selbst, die Ich Bin!!!

 

 

Dieses Bild hier zeigt die Einheit in sich selbst verschmolzen ... 

dieses Bild malte ich vor einigen Jahren. Bei Aquarellmalerei spritze ich so manches Mal zuviel Wasser auf das Papier und in die Farbe, und es dauert sehr lange bis alles wieder getrocknet ist. Während der Trocknungsphase bilden sich selbständige Bilder im Bild. 

Hier ist das Pärchen im Herzen entstanden mit einer "Nabelschnur" nach oben, die Verbindung zur Quelle. Sie sind mit der Nabelschnur im Herz - mit dem Herz der Quelle verbunden ...

Manchmal wird mir erst viel später die Bedeutung eines "Bildverlaufes" bewusst.  So wie jetzt - jetzt sehe ich das Bild mit ganz anderen Augen!    Einfach Genial  wie wir alle geführt werden! Im Gesamtbild erkennen wir die verschiedenen Dimensionsebenen die wir im Laufe unseres Lebens durchwandern. Es sind viele Wesenheiten zu erkennen die uns dabei helfen und dienen.