Ich hab heute am 6.1.2016 diesen Beitrag gelesen und meine heutigen Gedanken hinzugefügt.

 

Ich schreibe hier einfach nur meine Gedanken auf, dir mir so durch meinen Kopf ziehen, zum Thema " Normal".

Alex hat mich zum Nachdenken gebracht, mit seinem Satz:
"Naja, ich bin nicht normal!"


Wer sagt das? Sagen oder Denken das die Anderen von mir? Früher war es für mich wichtig, zu wissen, was die anderen von mir denken. Ich achtete immer darauf, dass ich nirgendwo "an-ecke oder an-stoße". Ich verhielt mich so, wie "MAN" es von mir - einen normal Bürger - erwartete ....

HEUTE Bin Ich ... Ich Bin! Ich ebenso wie ich bin....
Ich ging eine lange beschwerliche Reise in meinem Leben, bis ich endlich bei mir SELBST angekommen bin! Und heute kann ich sagen: Ich Bin ich SELBST! Und so manchmal fliege ich wieder heraus aus meiner Ich Bin Selbst-Energie! 

Ich bin mein Körper (obwohl sie sagen - Ich ER bin zu schwer!)
Ich bin ... Ich atme mich in meinen Körper. Ich fühle meinen Körper. Ich nehme meinen Körper wahr. Mein Körper ist für mich ganz normal... ich kenne keinen anderen ...

Ich fühle die Haut die meinen Körper umfließt .... "Du hast Orangenhaut - sagen die anderen - du mußt was dagegen tun ..." Ich fühle mich wohl in meiner Haut ... Ich bin meine Haut

Ich fühle meine Knochen ... "du hast Osteoporose sagen die Ärzte, du mußt was dagegen tun... " Ich fühle meine Knochen in mir und ich fühle mich wohl Und Ich Bin meine Knochen durch mein hohes Selbst!

Ich fühle meine Wirbelsäule in mir ... "der Orthopäde sagt; sie haben Osteochondrose, ihre Wirbelkörper lösen sich auf ...." Ich fühle meine Wirbelsäule ... ich fühle mich wohl - Ich Bin meine Wirbelsäule die mein Lichtkanal ist! Licht ist heilend!

Ich nehme meine Organe in mir wahr .... "sie haben eine Fettleber... sagt der Internist zu mir ... sie müssen abnehmen ...." Ich liebe mich so wie ich bin.... Ich fühle mich wohl - Ich Selbst bin meine Leber - Ich bin das Hohe Selbst meiner Leber

Ich atme mich tiefer und tiefer in meinen Körper ...
Ich atme mich tiefer und tiefer in mein Körperbewusstsein.
Ich Selbst bin das Hohe Selbstbewusstsein meines Körpers, mein Körper-Bewusst-Sein

Ich fühle meine Seele in mir .... "du mußt was für deine Seele tun, sagen die im Fernsehen, die Ärzte und und und ... lass deine Seele baumeln ... " ich sehe dann immer wie meine arme Seele auf einen Baum hängt und herunter baumelt ... schrecklich wenn ich mir das vorstelle, du arme Seele .... Ich bin meine Seele ... und ich fühle mich wohl.

Ich Selbst bin das Hohe Selbst, meine Überseele, meine Monade.

Ich bin Ich SELBST ... ich bin Licht ... auch wenn ich in mir Schatten wahrnehme, die mich manchmal in ein tiefes Loch versinken lassen ...

Ich Bin Licht - sage ich dann - und knippse mein Licht in mir wieder an.... und schon sind die Schatten verschwunden.... und doch ... ohne meine Schattenwelten könnte ich mich nicht entwickeln zu dem, was ich wirklich bin ... nämlich

Ich Bin Ich Selbst! Durch die Schattenwelten die ich auch bin - erfahre ich mich Selbst als Licht, das ICH BIN!

Ich begrüße meine Seele, ich verschmelze mit meiner Seele. Wenn ich mich ganz bewusst mit meiner Seele verbinde, fühlt SIE sich nicht einsam, fühle ICH mich nicht einsam....
sie muß nicht von Baum herunter baumeln ...

Ich ruhe in der Stille meiner Seele .... die Ruhe meiner Seele ist wie ein tiefer blauer See, der mich liebevoll aufnimmt, in seiner unendlichen Stille ...

Eins Sein mit meiner Seele
Eins Sein mit meinem Ich Bin
Eins Sein mit meinem Quellenselbst (aus der Quelle des Lichts)
In mir Selbst verankert sein.
In mir Ruhen und Stillen (totale Stille sein) - im Frieden sein.

vereint mit mir Selbst - das Ich Bin
Vereint sein mit mir Selbst
Vereint sein - mit allem was Ich bin

Ich fühle mich rundherum und in mir drin.... zutiefst zufrieden.... ich bin im Frieden mit mir Selbst .... mit meinem Körper .... mit meiner Seele ... mit allem was ich Bin ....

Ich bin ich Selbst ...
Ich wohne in einem Körper - der für mich normal ist. Er ist "funktionstüchtig"! Ich bin ... ich Selbst .... Ich denke.... Wer denkt sich das? Na, Ich!

Ich bin Barbara. Ich denke; also bin ich normal! Ich bin ... ich Selbst ...

und du ........ Bist du auch ... du Selbst? Wenn du dich Selbst fühlst ... bist du ... du Selbst .... und wenn du du Selbst bist .... bist du Normal!

Sei einfach nur du Selbst ... sagt die geistige Welt