dass die Strahlen der aufgehenden Sonne

dein Herz berühren

und du Gottes Gegenwart spüren kannst.

 

...dass, das Rauschen der Blätter im Wind

dir Antwort gibt auf Fragen,

die dich bewegen.

 

... dass, die Regentropfen an deine Herzenstür klopfen

und du fühlen kannst,

dass viele Menschen dich lieben.

 

... dass, der Wind all das von dir nimmt

was dich quält,

und all das dir bringt, was du ersehnst.

 

... dass, das Strahlen des Mondes,

dich sanft umgibt,

und du jede Nacht ein tröstliches Licht findest.

 

... dass, dir jeden Tag ein Vogel

deine Lieblingsmelodie singt,

um dir damit zu sagen 

 

DU bist geliebt, geschützt, geborgen.

 

aus einem Buch