Die Atmung ist das Elexier des Lebens

Es gibt den: Körperatem, Energieatem, Chakraatem, Lichtkörperatem, Meridianatem-Meridianatmung, Seelenatem - Seelenatmung, Engelatem, Channelatmung, Heilungsatmung, Geburtsatmung, Todesatmung.

Mit unserem Atem lenken wir unsere Energieflüsse durch unser gesamtes System.

Der Atem dient nicht nur unseren physischen Körper zur "Beatmung", sondern auch dem feinstofflichen Sein.

Wenn wir uns auf eine Energieschwingung konzentrieren, zum Beispiel das Wort "Liebe", und uns ganz bewusst mit den Atem Liebe durch unser Körpersystem fließen lassen, wird sich die Energie unseres physischen Körpers rasch erhöhen.

Dasselbe geht mit Geduld, Gnade, Harmonie, Freude, Friede, Glücksgefühl, aber auch Trauer ... Selbstvertrauen, Vertrauen, Selbst-Liebe,  und noch vieles mehr.

Blockaden und langsam fließende Energie können mit dem bewussten Atmen gelöst und zu einem stark fließenden Strom werden.

Atmen ist die wichtigste Funktion unseres Seins. Der Mensch kann ohne Atmen nicht lange überleben  ...  vielleicht 5 Minuten. Ein Taucher kann seinen Körper trainieren und die Luft sogar bis zu 20 Minuten anhalten.

Wenn wir unserem Atemstrom ganz bewusst folgen, bringt er uns in eine freie - befreiende Energie-Wende. Alles fließt und strömt im ewigen Atemstrom. Das gesamte Universum atmet Energie ein und aus.

Wie aussen so innen.  Beobachte einmal einige Minuten lang, deinen eigenen Atemstrom, wie und was sich in deinen Körper bewegt. Lade eine gute Eigenschaft, z. B. Freude, in deinen Atemzug mitein - und beatme dein gesamtes System mit dem Atemzug ... Freude... und beobachte und staune was geschieht ...

Bei einer Meditation führt uns der Atem in unbekannte Welten der Wahrnehmung - genauso wie er uns wieder in das Tages-Bewusstsein zurück kehren läßt.

Bei der Geburt, und dem ersten Atemzug - atmet sich die Seele in den physischen Körper hinein, und mit dem letzten Atemzug haucht der Körper seine Seele wieder aus ... verläßt die Seele ihren physischen Körper und ...

Atmet sich zurück in ihre Seelenwelt ... Ein ewiges Atmen - ein kommen und ein gehen - wie die Wellen des Ozeans...  alles ist in Bewegung.

Die QuelleSelbst ist ewiges Ein - und Ausatmen .... sie atmet ihre Liebe aus und atmet unsere Liebe ein ... ein geben und nehmen... wir atmen die Liebe, unsere Liebe hinaus in alle Welten und bekommen eine Welle der Liebe zurück...

Atme ein und aus ... und achte darauf WAS du aussendest mit deinem Atem ... alles ist ein Kreislauf des Lebens ...

 

BEWUSST ATMEN  - ATME BEWUSST

ATEM ist TRANSFORMATION pur