Zitat von Drunvalo Melchizedek "Die Blume des Lebens"

Die Blume des Lebens ist eine reine Bewusstseinsflamme, die Tief im Bauch der Erde anzutreffen ist, und von deren Existenz die Bewusstseinebene des Menschengeschlechts, zutiefst abhängig ist.

 

Sie enthält alles Wissen, männliches und weibliches, ausnahmslos.

Die Zeichnung enthält in ihrem Proportionen jeden einzelnen Aspekt des Lebens, den es gibt.

Sie enthält jede einzelne mathematische Formel, jedes physikalische Gesetzt, jede Harmonie in der Musik, jede biologische Form von Leben bis zu unserem spezifischen Körper.

Sie enthält jedes Atom, jede Dimension, abslout alles, das in Universen, die auf Wellenlängen basieren, anzutreffen ist.

 

Foto-Quelle: Wikipedia

Die Blume des Lebens wurde überall in den alten Kulturen unserer Erde gefunden. Sie wird überall gleich genannt:

"Die Blume des Lebens"

Im Kosmos heißt sie:    

  "Sprache der Stille"

"Sprache des Lichtes"

 

Die Blume steht für den Zyklus des Obstbaumes. Die Blüte durchlebt eine Metamorphose: von der Blüte zur Frucht, ihre Saat fällt zu Boden, ein neuer Baum entsteht daraus.

Ein Kreislauf des Lebens, Blüte-Frucht-Saat-Baum-Blüte

Ein Kreislauf in 5 Schritten - ein absolutes Wunder

 

Achtsamkeit vor dem ersten Tragen

eines jeden 

energetischen "Schmuckstück"

 

Aus gegebenen Anlass möchte ich euch darum bitten, jeden Ring oder Kette vor dem ersten Tragen, gründlich mit Wasser und Spülmittel zu reinigen, und anschließend in der Sonne, noch mal nachklären zu lassen.

Jedes Schmuckmaterial (Silber, Gold usw.) nimmt die Energien auf. Die Kunden die die Schmuckstücke in die Hände nehmen, tragen Energien mit sich herum und Silber nimmt die Energien sehr leicht auf. Deshalb muss jedes Schmuckstück vor dem Tragen gründlichst gereinigt werden!

Wenn Mensch krank oder geschwächt ist - z. B. nach einer Transplantation - Krebsbehandlung - verschiedenen Operationen, viele Medikamente nehmen muss, schwächen den Körper - und wenn Mensch womöglich noch nie seinen Körper in höhere Schwingungen gebracht hat....

VORSICHT!

Tragt die Blume des Lebens

NICHT stundenlang am Körper!

Nach dem reinigen, gönnt euch die Zeit die der Körper braucht, sich auf diese Energien einstellen zu können. Anfangs minutenweise - höchstens 1 Stunde am Stück, tragen.

denn .....  Meridiane können blockiert sein,  Energieflüsse gestaut - usw.

Durch die Informationen, die durch das Symbol der Blume des Lebens in den Körper fließen, kann es zu einer Überreaktion des Immunsystems - des Kreislaufes kommen. 

Fieberattacken - die keine wahren Ursachen erkennen lassen. Kreiskollaps!!! Schwindel, Durchfall ...

Wenn der Kreislauf plötzlich zusammenbricht, Herzrasen, Bluthochdruck .... Schlaganfall.... Leute das ist kein Spass mehr!  Da könnt ihr ja gleich in eine

10 000Volt-Steckdose greifen... das ist der gleiche Effekt ... Sorry wenn ich diesen Vergleich hier erwähne ... aber vielleicht versteht ihr dann besser um was es hier geht!

Bitte seid Achtsam!!! 

Wir können unser Trinkwasser mit der Blume des Lebens energetisieren und unseren Körper auf homöopathische Weise mit der Schwingung vertraut machen.

 

Die Blume des Lebens, ist eine Urform,

und alles was sie berührt, erinnert sich

an seinen göttlichen Ursprung.

Zellen versuchen die göttliche Ordnung

in sich wiederherzustellen. 

So geschieht es leider auch, das unserem Körper die Sicherungen wirklich DURCHBRENNEN!

Das Symbol wirkt regenerierend, Lebensfördernd, Lebensbejahend, heilend, erneuernd, ausgleichend, harmonisierend. 

Nicht jedes Körpersystem ist jedoch geeignet, die Informationen PUR in sich aufzunehmen.

Energetisiertes Wasser bitte nicht Literweise in sich hineinschütten....

auch hier ist weniger .... MEHR!

Seid achtsam und WEISE  in der Handhabung aller energetisierten Materialien ... jedes Teil ist eine Informationsquelle mit denen unser physisches Sein zurecht kommen soll.

Homöopathische Dosierung ....