Aktuelle Botschaft - 13.12.2016

Geliebte Lichtgeschwister,

ich segne und grüße euch in tiefer Liebe und mit großer Freude.
Das Licht scheint hell in dieser Zeit, und auch wenn die Tage äußerlich trüb erscheinen, so ist das Licht der Quelle doch ununterbrochen gegenwärtig. Sehen könnt ihr dieses Licht nicht mit den physischen Augen, ihr könnt es nur mit dem Herzen wahrnehmen.
Das Licht in euren Herzen weist den Weg, ihm sollt ihr folgen, ihm könnt ihr bedingungslos vertrauen, ihm gebt euch hin und wisset: ICH BIN DAS!
Weihnachten kann euch mit seiner Geschichte der Geburt Jesu daran erinnern, dass auch in euch etwas geboren wird, was über das Menschliche hinaus geht, was Gottes Kind ist, was unsterblich und absolut liebevoll und gütig, wahrhaftig und gut ist.
Sei mutig und sterbe den Tod des menschlichen Seins, lasse dich fallen ins absolute Sein und werde frei! Das ist mein Wunsch für dich, mein geliebtes Lichtkind, und ich sage dir, dass das jetzt möglich ist.
Öffne dein Herz und schenke jedem dein Licht, sei es in Form eines Lächelns, in Form eines freundlichen Wortes oder in Form eines Geschenkes. Gibst du von Herzen, dann wird es Freude und Segen schenken, was immer es auch sei. Indem du gibst, hast du nicht weniger als vorher, nein, denn immer bekommst du auch etwas, so dass ein Ausgleich da ist.
Glaube niemals, dass etwas zu wenig, zu schwer, zu mühsam oder wie auch immer sei, denn alles ist im Jetzt genau so, wie es sein soll, und daher im höchsten Sinne gut.
Halte jetzt inne und erinnere dich, dass du das Christuslicht in dir trägst. Das ist der Kern deines Wesens, dein ursprüngliches Sein, die Quelle, aus der du jederzeit Kraft, Führung und Inspiration bekommen kannst.
Ist dein Herz offen und weit, dann strömt Liebe daraus hervor und berührt alle und alles, mit dem du in Berührung kommst. Es ist die reine göttliche Liebe selbst, die die Kraft zur Verwandlung in sich trägt, die dich emporheben kann ins höchste Bewusstsein und die dich zur Wahrheit und Freiheit führt. Ihr gib dich vollkommen hin und lasse alles los. Hingabe und Loslassen sind erforderlich, um aus tiefstem Herzen sagen zu können: Herr, dein Wille geschehe.
Überlasse dich der göttlichen Führung und lasse dich nicht länger von Sorgen, Nöten, Mangel und dergleichen beschweren oder einengen.
Gott sorgt für dich, er behütet dich und führt dich unter seinem Schutz. So ist wahrhaftig alles gut.
Schließe jetzt die Augen und schaue nach innen. In dir wohnt das Licht, in dir ist Gott zuhause und wartet sehnlich darauf, dass du dich Ihm zuwendest und vollkommen anvertraust. Worauf wartest du? Erhebe dich jetzt! Lasse jetzt los! Sei jetzt bereit für den Schritt in die Unendlichkeit, in Frieden und Freiheit.
Gottes Segen möge jetzt mit dir sein.

 

Ursula Scheit