Was ist eine Seele? Eine Seele ist ein Lichtanteil der Quelle. Sie besteht aus feinstofflicher, reiner Energie. Wenn eine Seele geboren wird, ist sie noch so rein und klar, wie das Göttliche Licht selbst, aus dem sie entstanden ist. Im Laufe ihres Seelenlebens sammelt sie "Lebens-Erfahrungen", und verliert dadurch ihre Reinheit und Klarheit. Das weiß die Seele, denn es gehört zu ihren Aufgaben und für ihre Weiterentwicklung. Auch für  die Quelle selbst ist es wichtig, damit sie sich als Licht erfahren kann. Die Seele trägt alle Erfahrungen, Informationen zurück zur Quelle. 

Die Quelle selbst, ist der Ursprung allen Lebens.

Wo befindet sich die Quelle? Überall dort wo Leben beginnt - entspringt ... ist Quelle.

Die Quelle die ich meine, ist eine sehr große Lichtquelle - wie eine riesige Sonne - im Universum.  Diese Lichtquelle, ist für mich ein großes Bewusstsein.  Ist Gott und Göttin, Mutter und Vater zugleich. In diesem großen Bewusstsein ist ALL-ES enthalten.

Damit sich dieses große Bewusstsein selbst erfahren kann, braucht es viele Helfer. Das sind die Elohim  und Seraphin, die Erzengel, die Schutzengel, die Natur-Engel, und die himmlischen Seelen-Engelwesenheiten, die sich als Menschen inkarnieren.

Ich habe darüber eine kleine Entstehungsgeschichte geschrieben. So habe ich mir die Entstehung allen Lebens vorgestellt!

 

Aus dieser großen Lichtquelle werden alle Seelen geboren. Ich kann es mir sehr gut vorstellen, wie das große Bewusstsein, Vatergott und Muttergott, sich eine Seele aus ihrem großen Lichtherz heraus formen.

Ich habe ein Bild in mir, wie SIE, Vater- und Muttergott, in ihren großen Lichttopf mit beiden Händen hineinfassen und eine große Handvoll Lichtmasse herausnehmen, und daraus ein Lichtflämmchen formen. In diesem Flämmchen hauchen sie ihren göttlichen Atem ein und ein neues Seelchen ist geboren! Das kleine Seelchen schaut ihre Lichtvollen Eltern strahlend an, und scheint zu fragen: na und jetzt? Wie geht es jetzt weiter?

Ach -ja ... ich glaube daraus läßt sich wieder einmal eine wunderbare Geschichte formen... meinst du nicht auch? :-)))

 

 

 

Erinnere Dich wer Du bist!

Erinnere Dich!