Den Seelenauftrag und Lebensauftrag finden  .... eher sollte man die Frage anders formulieren.... wie erkenne ich ...

Vorab sei gesagt, das sind meine Gedanken zu diesem interessanten Thema und mein neuer Eintrag dazu:

jede Seele die hier auf Erden geboren wird,  geht von Anbeginn ihres Erdenlebens, ihren Seelenweg bzw. -plan, den sie mit der göttlichen Quelle-Selbst, einst vereinbart hat!!!  Den Seelenautrag zu finden und zu erkennen, ist eine Lebensaufgabe für den Menschen! Das "Programm des Weges" selbst, läuft von Geburt an und verbindet sich wie umfallende Dominostein miteinander! Jeder Dominostein der umfällt, löst eine Reaktion in seiner nächsten Umgebung aus, das kennen wir alle.  So auch mit dem Programmablauf in jeder Inkarnaktion. (meine Gedanken dazu)

Jede Selbst-Entscheidung des Menschen auf seinen Lebensweg - sein freier Wille - löst eine Reaktion in seinem Seelenplan-weg aus. Dann beginnt ein Steinchen sich zu bewegen und das göttliche UniversumSelbst lenkt mit unsichtbaren Fäden, nun die nächsten Schritte, damit Mensch-Seele seinen Weg geht, den es vereinbart hat, zu gehen. Der MenschSelbst hat die freie Entscheidung seinen Weg den er beabsichtigt hat zu gehen, auszusuchen. Jedoch wird er immer wieder in die Bahnen gelenkt, die vom göttlichen Universum mit der Seele vereinbart wurden. Dazu bietet das Universum dem Menschen meisten mehrere Möglichkeiten zur Auswahl an! (meine Selbsterkenntnis!)

Das Erkennen des Seelenweges selbst, kann schon ein Lebenlang dauern. Manchmal - je nach Aufgaben des Menschen hier auf Erden - beginnt die Erkenntnis schon in Kindheitstagen - wird manchmal durch die Jugendzeit hindurch unterbrochen -  oder beginnt in der Pubertät. Je nachdem wie die Aufgaben des Menschen von seiner göttlichen Führung geplant sind.  Manchmal braucht die Seele noch "Lebenserfahrung durch die Inkarnation", oder Mensch läßt seine innere Weisheiten noch nicht nach "oben" in sein Tagesbewusstsein aufsteigen. (Selbsterfahrung)

Die eigene Herkunftsfamilie (Eltern/Geschwister) - Berufswahl - die Familiengründung - der Freundeskreis usw. dient alles zur Selbsterkenntnis und Selbstfindung hin zur Seele. Und immer steht die "freie Auswahl" des Menschen im Vordergrund - auch wenn die Wahlmöglichkeiten vom göttlichen Universum vorgegeben sind! Wie oben so unten... wir haben immer die freie Entscheidung welchen Weg wir wählen!

Zum Beispiel:

wenn Mensch erkrankt, bleiben immer wieder mehrere Möglichkeiten offen zur Entscheidung, gehe ich zum Arzt, oder Heilpraktiker oder heile ich mich Selbst mit meinem Kräuterwissen oder Hausmittel der Familienüberlieferung!

Die ErkrankungSelbst ist wiederum vorgegeben durch den Seelenweg-plan und dem göttlichen Universum. Durch die Phase der Krankheit muss Mensch hindurch - den Weg kann er Selbst entscheiden... auch werden dem Menschen hier wieder mehrere "Wahlmöglichkeiten" angeboten.

Befunderhebung, Behandlung im Krankenhaus oder zu Hause, Arzt- oder Heilpraktikerbetreuung. All diese Wege sind freie Entscheidungen des Menschen auf seinen Lebensweg.

Auch wenn Mensch keinerlei Behandlung haben will, sollte dies von den behandelnden Begleitern geachtet und respektiert werden! (meine Gedanken!)

Nun zur Frage des Titels dieses Beitrages!

Wie finde ich meinen Seelenauftrag bzw. Lebensauftrag? Meine Selbsterfahrung zeigte mir:  danach suchen bringt fast nichts ... denn WO sollte ich da anfangen? Auf unserem beschleunigten Lebensweg, bleibt dem Menschen wenig Zeit dazu. Und viele Menschen wissen von einem Seelenplan überhaupt nix.

Die Weisheit des Lebens - was ich mit meinen 63 Jahren rückblickend aufweisen kann - es ist so-  alles kam zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort bei mir an... ohne je danach gesucht zu haben! Punkt! laughing   Nach WAS sollte ich denn suchen! Es hat sich ja immer mein innigster Wunsch erfüllt!!! War es also auch der Wunsch meiner Seele, all dies zu erfahren? Ja! Das kann ich heute mit fester Stimme sagen!

Alle Wege die ich hier auf Erden gegangen bin - schöne und weniger schöne - lustige und traurige - und vieles mehr - waren die Wünsche meiner Seele und auch Meine. Folgedessen - bin ich schon immer mit meiner Seele verbunden, sowie alle anderen Menschen auch, denn ohne die Verbindung zur Seele kann Mensch nicht leben. 

Ja, mein Lebensweg ist und war auch mein Seelenweg und Seelenplan! Denn Eines gibt es ohne den Anderen nicht. Alles ist Eins!  Nur der Mensch hat natürlich die Qual der Wahl .... welchen Weg gehe ich zuerst... an welcher Kreuzung biege ich wo ab ... usw.

Aber sei dir sicher... egal wie du dich entscheidest! Es gibt immer mehrere Möchlichkeiten..... Irgendwann wirst du wissen, welchen Weg du nun zum wiederholten Male gegangen bist, weil du nochmal die Möglichkeit erhälst den richtigen Weg zu wählen! Höre auf deine innerste Stimme und bitte darum, das deine Entscheidung immer zu deinem Allerbesten Wohle dient, und im Einklang mit dem göttlich Plan steht!

Dann kommt alles so, das es zu deinem allerbesten Wohle dient! Und meistens bieten sich uns nur zwei Wege zur Entscheidung an - meine Erfahrung... da fällt die Auswahl doch ein bisserl leichter ... gell?

Nun wünsche ich DIR liebe SEELE, einen wunderschönen WEG auf unserem Planeten ERDE ... und mögen deine Entscheidungen immer dir zu deinem allerhöchsten Wohle und zum besten Wohle Aller und des gesamten Universums dienen, sowie im Einklang mit dem göttlichen Plan sein.

Ergo im Einklang mit deiner Seele, mit deinem Seelenweg und Lebensweg der sich zu einen vollkommenen göttlichen Plan vereint - im Seelenplan und Lebensplan! Alles ist Eins! Die Entscheidung liegt bei dir! Wähle mit deinem Herzen, deiner innere Stimme, deiner Seelenverbindung. Nur manchmal brauchen wir halt ein bisserl länger, bevor wir wissen, wo es lang geht!

Ich grüße deine Seele in dir und ich grüße und segne dein MenschSein!

Herzlichst - ICH BIN Barbara