Gib dem Bösen keine Kraft!

Angst, ist Nahrung für das Böse!

Wir dürfen ihnen keine Kraft mehr geben!

 

Wir dürfen ihnen keine Angriffsflächen bieten!

Die Angriffsfläche entsteht durch Angst in uns.

Unsere Aura, wird zu einem Angstfeld,

und sieht dadurch aus wie ein Coronavirus.

 Die Aura ist nach außenhin gezackt, gestachelt, wie der Coronavirus.

Unser Angstfeld-Angstkörper (Aurakörper) bietet dadurch

den "Anderen" viele Möglichkeiten anzudocken

und unsere Kraft und Energie  abzusaugen.

 

*******

Hilfe.... ist ganz nah!

 *******

Durch unsere Innere Kraft und Stärke.

Durch die dreifältige Herzensflamme!

 SELBSTSchutz und Kraft.

Die Herzensflamme verbrennt die Angst

in unserem Herzen rückstandslos,

ebenso die Angstfläche in der Aura.

 

Durch die göttlichen Herzensflammen erhalten wir wieder

unsere göttliche Kraft, Mut und Schutz

die wir in dieser Zeit dringendst brauchen.

 

Tägliches nutzen der göttlichen Flammen

hilft uns, wieder bei uns SELBST  anzukommen, 

hier zu bleiben.

in Verbindung mit unserer Seelenkraft zu wirken.

Mit unserer Seelenkraft, vereint mit der Seelenfamilie zu SEIN.

in der Verbundenheit mit der Kraft unserer Seelenfamilie und

mit unserer Monade EINS zu SEIN.

 

Tägliches aufladen mit der Monaden-Energie,

bietet uns Schutz - Kraft -Stärke,

in der Inneren Mitte zu Sein, zu bleiben!

 

Mit unserem eigenem Licht, das Monaden-Licht,

Lichtfamilie sich zu verbinden, bietet uns

Weisheit - Wissen - Kraft

Vertrauen - Urvertrauen

in unser eigenes Sein

in unser eigenes LICHT

in das ICH BIN das ICH BIN!

So sei es - so ist es!